Gewähltes Format:

Buch
14,99 €
Lieferzeit
Momentan nicht verfügbar
KOMPASS-Wanderführer

Spessart mit Frankfurt am Main

Destination: Der Spessart, im alten Wortsinne der Wald der Spechte, liegt vor den Toren Frankfurts zwischen den Flüssen Main, Kinzig und Sinn. Er ist ein relativ niedriges, mit dem größten zusammenhängenden Laub-Mischwaldgebiet Deutschlands...
Weitere Informationen
ISBN 9783990441367
Seitenanzahl 240
Maße(B*L) 10.8 cm x 17.5 cm
Gewicht 347 g
Verlag KOMPASS
Autor(en) Astrid Sturm
Format PRINT
Erschienen am 01.04.2016
Reihe KOMPASS-Wanderführer
Details
Destination: Der Spessart, im alten Wortsinne der Wald der Spechte, liegt vor den Toren Frankfurts zwischen den Flüssen Main, Kinzig und Sinn. Er ist ein relativ niedriges, mit dem größten zusammenhängenden Laub-Mischwaldgebiet Deutschlands bedecktes Mittelgebirge. Ein großer Anteil alten Baumbestandes bewächst die runden Hügel, bunter Sandstein auf den Höhen und liebliche Wiesentäler formen die abwechslungs- reiche Landschaft. In dieser abgeschiedenen Gegend entstanden viele Legenden von Räubern, Raubrittern, Köhlern und Bauern. Zahlreiche Bildstöcke erzählen davon in mitunter widersprüchlichen Versionen. Sagenhaft alte Bäume tragen bedeutungsvolle Namen. Durch ein gut...
Destination: Der Spessart, im alten Wortsinne der Wald der Spechte, liegt vor den Toren Frankfurts zwischen den Flüssen Main, Kinzig und Sinn. Er ist ein relativ niedriges, mit dem größten zusammenhängenden Laub-Mischwaldgebiet Deutschlands bedecktes Mittelgebirge. Ein großer Anteil alten Baumbestandes bewächst die runden Hügel, bunter Sandstein auf den Höhen und liebliche Wiesentäler formen die abwechslungs- reiche Landschaft. In dieser abgeschiedenen Gegend entstanden viele Legenden von Räubern, Raubrittern, Köhlern und Bauern. Zahlreiche Bildstöcke erzählen davon in mitunter widersprüchlichen Versionen. Sagenhaft alte Bäume tragen bedeutungsvolle Namen. Durch ein gut markiertes Wegenetz und mit Hilfe zahlreicher Hinweise auf kulturelle Besonderheiten, wie durch das Archäologische Spessartprojekt, ist wandern in dieser Region besonders attraktiv. Auch in Stadtnähe, wie im Frankfurter Grüngürtel, bietet die Natur Gelegenheit zur Erholung. Wer Abgeschiedenheit liebt, ist im Spessart gut aufgehoben. Die Wälder und Täler sind so weitläufig, dass Sie unterwegs nur wenigen Menschen, aber ab und an Hasen, Rehen und auch Wildschweinen begegnen. Kurzinfo zum Produkt: - Das sportliche Highlight: Der Rotweinwanderweg von Erlenbach bis Klingenberg mit dem Churfranken-Klettersteig. Eine kurze, aber knackige Etappe in den Hängen über dem Main. - Das Familien-Highlight: Hobbach – wo der Wolf am Kirchpfad heult: sensationelle Rastplätze; viel Geschichte und Abenteuerspielplätze machen diese Tour zu einem Familienerlebnis. - Das Genuss-Highlight: Wanderung von Hof zu Hof: Kochkäse mit Musik auf der Geißhöhe. Ein Muss! - Das persönliche Highlight: Südlich des Äppeläquators: Kulturelle Spezialitäten, gute Einkehr, viele Pfade am Bach entlang, Räubertum des Spessarts und ganz viel Ruhe bietet diese abwechslungsreiche Tour. - Das Kultur-Highlight: Altenbücher Kirchweg: Auf den Spuren der Sargträger. Düster und durch Hohlwege führt uns dieser Weg ins Maintal. Viele Generationen mussten ihre Toten einen langen, beschwerlichen Weg von Altenbuch nach Dorfprozelten tragen. Die KOMPASS Wanderführer enthalten eine praktische Tourenübersicht mit exakten Wegbeschreibungen und Höhenprofil. Die beigelegte Tourenkarte erleichtert die Planung Ihrer Tour. Die KOMPASS Wanderführer bieten neben spannenden Destinationen und tollen Wandertouren auch viele praktische Tipps und Zusatzinformationen wie z. Bsp. Sehenswürdigkeiten oder Einkehrmöglichkeiten. Alle Touren sind von den jeweiligen Autoren selbst erwandert und enthalten detaillierte Angaben zu Schwierigkeitsgrad, Höhenmetern und Gehzeit. Astrid Sturm lebt in Lahnstein, wandern ist ihre Leidenschaft. Neben der Bewegung in der Natur ist sie bestens mit GPS, Kartenkunde und digitaler Kartenbearbeitung vertraut. Darüber hinaus erarbeitet sie seit zehn Jahren Qualitätskriterien für Wanderwege. Astrid Sturm ist auch europaweit unterwegs und wurde, neben ihrer regionalen Wandertätigkeit, in eine Arbeitsgruppe zur Weiterentwicklung des Europäischen Wanderwegenetzes berufen. CN
weiterlesen
Ihren eigenen Bericht schreiben
Sie berichten über:Spessart mit Frankfurt am Main
Ihre Bewertung